Abnehmen durch Achtsamkeit (ADA-Training®)

Das ADA-Training® wurde von Norbert Seeger in Anlehnung an das Achtsamkeitskonzept von Jon Kabat-Zinn entwickelt und in einer Spezialklinik für Adipositas-PatientInnen wissenschaftlich evaluiert. Bei Langeweile, Frust und Konflikten werden häufig nicht die zugrunde liegenden Probleme angegangen, sondern es wird kompensatorisch gegessen. Nur der „Magenhunger“ sollte durch Essen befriedigt werden, nicht der „Augen“- und„Gefühlshunger“.

Das ADA-Training® verhilft dazu, eingeschliffene Ess-Verhaltensmuster, die als Ersatzbefriedigung fungieren, zu unterbrechen und neues Verhalten aufzubauen. Das Training vermittelt eine höhere Wahrnehmungsfähigkeit des Körpers, der Emotionen und des mentalen Raumes und der zugrunde liegenden Bedürfnisse. Es stärkt die Entscheidungsfähigkeit für ein adäquateres Essverhalten. 

Das ADA-Training® richtet sich an Einzelpersonen, wird aber auch als Gesundheitspräventionsprogramm in Firmen eingesetzt.

Weiterhin wird professionelles Personal (Ärzte, Psychologen, Ernährungsberater, Krankenschwestern u.a.) in diesem Training ausgebildet.